Dirigentenfortbildung: Zusammenarbeit mit Chor/Sänger

am 19.03.2023, von 18:00 bis 22:00 Uhr | Kiefersfelden

 

Erstmals findet eine Fortbildung zum Thema: „Hilfe, ein Chor / Sänger kommen…“ statt. Dabei geht es um die grundlegende Herangehensweise in der Zusammenarbeit mit Sängern bzw. einem Chor, besonders die Unterschiede und Probleme zwischen Sänger und Musiker werden Thema sein.

 

Fortbildungsart: Dirigentenfortbildung des Bezirks Inn-/Chiemgau

Zielgruppe: Dirigenten, stellvertr. Dirigenten, interessierte Musiker mit Leitungs-Erfahrung

Organisation: Christoph Danner

Dozent: Christoph Danner

 

Inhalt:

  • Welche Stimmen sind bei Sänger / Chor vorhanden (Stimmung)

  • Grundsätze in der Ausbildung der Sänger

  • Aufstellung von Chören, Gesangsgruppen, Sängern

  • Unterschiede in Besetzungsstärken, üblichen Tonarten, Klavier / Orgel

  • Probleme von Sänger

  • Literatur, Vorspiele, Tutti / Solo

  • Einsingen

  • Unterschiede in Umgang und Probenarbeit zwischen Orchester und Chor (Klavier)

  • Ausbildung/Heranziehen“ von Sängern

  • Zusammenarbeit mit Musiklehrern

  • und vieles mehr…

Für den Kursabend stehen ein Orchester und ein kompletter Chor zur Verfügung.

 

Mitzubringen: Dirigierstab, Instrument, Schreibzeug!

 

Teilnahmebedingungen:

  • Eine mehrjährige Mitgliedschaft in einem Blasorchester ist notwendig.

  • Vorkenntnisse als Dirigent / musikalischer Leiter sind erforderlich!

Ort des Theorieteils: Pfarrheim Kiefersfelden (18-19.30 Uhr)

Ort des Praxisteils: Pfarrkirche Hlg. Kreuz Kiefersfelden (20-22 Uhr)

 

Anmeldung: ab sofort hier, NUR ONLINE MÖGLICH (www.kurs-finder.de)

Achtung: Nach erfolgter Anmeldung bekommt man eine Bestätigungsmail, die zwingend bestätigt werden muss (Spamfilter!), sonst wird die Anmeldung nicht aktiviert!

Anmeldeschluss: 12.03.2023

 

Teilnahmegebühr:

15,-- € Bezirks-Mitglieder

25,-- € Bezirks-Nichtmitglieder

(wird nach Kurs abgebucht!)

 

Weitere Infos:

  • Es gelten grundsätzlich die tagesaktuellen Gesundheitsvorgaben!

  • Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Teilnehmer beschränkt.

  • Entscheidend für die Zulassung ist die Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen.

  • Interessenten, die wegen Überfüllung nicht berücksichtigt werden können, werden für den nächsten Kurs vorgemerkt.

  • Weitere Infos jederzeit per Mail an chr.danner@web.de oder Tel. 08033 / 30 86 83.