Zurück

IMPULS-Infoveranstaltung

Online-Seminar

Auch 2022 haben Amateurmusikensembles aus ländlichen Räumen wieder die Chance, eine Förderung bei IMPULS zu beantragen und bei Bewilligung mit bis zu 15.000 € gefördert zu werden. Gefördert werden auch in Zukunft Projekte zum kreativen Neustart sowie Maßnahmen zur Mitgliedergewinnung und Strukturstärkung.

Nach zwei erfolgreichen Förderrunden stellt das Programm mit dem Jahreswechsel ein neues Antragsverfahren vor. Ab dem 15. Januar 2022 können Ensembles laufend Förderanträge einreichen. Sie sind somit an keine allgemeine Frist mehr gebunden. Stattdessen gilt eine individuelle 2-Monats-Regel.

Am Dienstag, den 18. Januar 2022 sowie am Donnerstag, den 3. Februar 2022 von 17:30 bis ca. 18:30 Uhr haben Interessierte die Möglichkeit, sich bei den Treffen über das neue Antragsverfahren zu informieren und ihre Fragen zu klären.

Mehr Informationen